Protestantismus/ Evangelisch

Der Begriff Protestantismus bezeichnet die evangelische bzw. protestantische Kirche, die aus der Reformation heraus entstanden ist.

Gegründet wurde die evangelische Kirche im 16. Jahrhundert, nach der Reformation Martin Luthers. Dieser hatte mit seinem Handeln lediglich eine Reform der katholischen Kirche erreichen wollen, hat allerdings dazu geführt, dass sich die Kirche in eine katholische und eine evangelische Glaubensrichtung geteilt hat.

Der Grundgedanke der Protestantischen Kirche ist die der Gnadenlehre, das heißt, dass jeder Mensch sündig ist und nur durch den festen Glauben erlöst werden kann.

Zuletzt angesehen