Altar

Der Altar steht in jeder christlichen Kirche und stellt den Tisch Gottes dar. Oftmals ist es der Fall, dass der Altar direkt gegenüber dem Haupteingang am Ende der Kirche steht. Während der heiligen Messe wird der Altar von dem Pfarrer oder dem Priester benutzt, der dort den Weinkelch, das heilige Brot oder ein Buch ablegt. Außerdem findet sich auf dem Altar immer eine Bibel und ein Kreuz und oftmals auch ein Altarbild. Geschmückt wird der Altar häufig mit Blumen, Kerzen und Tüchern. In den katholischen Kirchen ist es Tradition eine Reliquie, also ein Überbleibsel einer Heiligen Person in den Altar ein zu mauern. Hierbei kann ich es sich zum Beispiel um ein Körperteil des Heiligen handeln, aber auch aus einem Gegenstand, der der jeweilige Heilige getragen oder berührt hat. In der evangelischen Kirche gibt es diese Tradition nicht, da dort keine Heiligen verehrt werden.

Damit alle Kirchenbesucher den Pfarrer während des Gottesdienstes gut sehen können ist der Altarraum meistens erhöht. In sehr großen Kirchen ist es auch häufig der Fall, dass es Nebenaltäre gibt.

Zuletzt angesehen