Weihwasserkrug

Wann wird das Weihwasser gebraucht?

Zum einen wird Weihwasser in der Kirche verwendet, beispielsweise bei der Tauferneuerung, oder beim Bekreuzigen beim Einreten in die Kirche. Weihwasser kann aber auch Zuhause verwendet werden. Oft stehen in den Kirchen Weihwasserspender bereit, aus denen man geweihtes Wasser abfüllen kann, um es mit nach Hause zu nehmen. Dort kann es dann zum Beispiel zu Segnungsfeiern der eigenen Wohnung dienen.

Wozu wird der Weihwasserkurg verwendet?

Da das Weihwasser als ein kostbares Gut angesehen wird haben viele Leute, die Weihwasser Zuhause verwenden, auch ein spezielles Gefäß, indem sie das Wasser aufbewahren. Zum Aufbewahren von Weihwasser dienen Weihwasserkrüge. Das Weihwasser kann in den Weihwasserkrug problemlos eingefüllt werden und durch einen luftdichten Aufsatz - häufig aus Kork - verschlossen werden. Es ist möglich das abgefüllte Wasser aus dem Krug direkt in ein Weihwasserbecken zu geben.
Die Flaschen sind oft noch mit christlichen Motiven versehen, sodass auch von außen deutlich wird, dass in dem Weihwasserkrug ein besonderes Wasser enthalten ist.

Zuletzt angesehen