Sanctus (Lobgesang)

Sanctus (lat. für “heilig”) ist neben dem Kyrie und Gloria ein Teil der feststehenden Gesänge und Gebete innerhalb der christlichen Liturgie. Die Bedeutung des Wortes geht auf den Propheten Jesaja zurück, da es ein Bestandteil des frühchristlichen Hymnus te deum:

Sanctus, sanctus, sanctus Dominus Deus Sabaoth.

Pleni sunt coeli et terra gloria tua.

Hosanna in excelsis.

Benedictus qui venit in nomine Domini.

Hosanna in excelsis.

Zuletzt angesehen